Unterstützer*Innen

Prof. Dr. med. Luise Reddemann

Prof. Dr.  Luise Reddemann, (geb.1943) ist Nervenärztin und Psychoanalytikerin sowie Fachärztin für psychotherapeutische Medizin.
Seit gut 50 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Trauma und Traumafolgestörungen. Sie war langjährige Leiterin der Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Medizin des Ev. Johannes-Krankenhauses in Bielefeld und entwickelte  dort ein Konzept zur Behandlung von Menschen mit komplexen Traumafolgestörungen, die »Psychodynamisch imaginative Traumatherapie« (PITT).

Luise Reddemann setzt sich seit Jahren besonders für eine „frauengerechte Psychotherapie“ ein. Seit Juni 2007 ist sie Honorarprofessorin für Psychotraumatologie und psychologische Medizin an der Universität Klagenfurt.
Seit vielen Jahren übt sie sich in Meditation und hat begonnen, Elemente der buddhistischen Psychologie, wie Achtsamkeit, Mitgefühl und das Konzept eines heilen Kerns („Buddha-Natur“) in ihren therapeutischen Ansatz zu integrieren.

https://www.luise-reddemann.de/luise-reddemann/

Dr. Michaela Huber

Michaela Huber ist Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin, Ausbilderin in Traumatherapie und Autorin zahlreicher Fachbücher. Als Expertin ist sie immer wieder in  TV-Formaten zu sehen, berät Politiker*innen, Organisationen und Verbände.

Sie erhielt als erste Frau außerhalb der USA und als erste Deutsche für ihre Forschungen und Fachveröffentlichungen den international renommierten International Distinguished Achievement Award. Ihr wurde der Pappenheimpreis für ihren internationalen Einsatz zur Verbesserung der Situation von Frauen mit einer dissoziativen Identitätsstörung verlieren. Das  Bundesverdienstkreuz erhielt Michaela Huber für ihr internationales Engagement für schwer traumatisierte Menschen, für den Aufbau von Psychotrauma-Zentren und für die internationale Vernetzung von Kolleg/innen, die mit traumatisierten Menschen arbeiten. 

https://michaela-huber.com/

Prof.in Silke Birgitta Gahleitner

Silke Brigitta Gahleitner studierte Soziale Arbeit, promovierte in Klinischer Psychologie und habilitierte in Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt »Psychosoziale Arbeit«.

Sie arbeitete langjährig als Psychotherapeutin (A) in eigener Praxis sowie in der sozialtherapeutischen Einrichtung »Myrrha« für traumatisierte Mädchen.

Seit 2006 ist sie als Professorin für Klinische Psychologie und Sozialarbeit mit dem Schwerpunktbereich »Psychosoziale Diagnostik und Intervention« an der Alice Salomon Hochschule Berlin tätig. Lehr- und Forschungsgebiete sind: Psychosoziale Diagnostik und Intervention, Professionelle Beziehungsgestaltung, Psychosoziale Traumatologie und qualitative Forschungsmethoden.

http://www.gahleitner.net/

Dr. Christoph Göttl

Dr. Christoph Göttl ist Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeut mit einer Spezialisierung auf Traumatherapie.

Als Trainer, Coach, Supervisor und Vortragender inspiriert er das Feld der traumasensiblen, bindungsorientierten Kinder- und Jugendlichentherapie und Pädagogik. Er entwarf das Konzept Neurodeeskalation und vermittelt es in Österreich, Deutschland, der Schweiz, England und Belgien.

Immer um Integration und Weiterentwicklung bemüht, begründet er die internationale Bewegung «Neurodeeskalation» u. a. in Zusammenarbeit mit NVR, der Psychologie des gewaltfreien Widerstands.

www.kinder-jugendpsychiatrie.at
www.ressourcenreich.at

Dr. Jörg Mangold

Jörg Mangold ist Ärztlicher Psychotherapeut, Facharzt für Kinder- und Jungendpsychiatrie, Oberarzt und langjähriger Praxisleiter

Achtsamkeitstrainer für MSC, MBSR, MBCT, MBCL, MCP, PNT, SCHC.

Master Trainer Positive Psychologie, Dozent, Supervisior, Selbsterfahrungsleiter in der Psychotherapieausbildung.

Autor von „Wir Eltern sind auch nur Menschen – Selbstmitgefühl zwischen Säbelzahntiger und Smartphone“

achtsamkeitundselbstmitgefuehl.de

Dr. Thomas Hegemann

  • Coach und Personalentwickler
  • Lehrbeauftragter u.a. an der Hochschule für Philosophie, München, zu interkultureller Kompetenz, Diversity Management, Kommunikationstraining, Leitungskräfteschulung, Teamorganisation, Konfliktmanagement, lösungsorientierter Gesprächsführung
  • 20jährige Leitung eines systemischen Fort- und Weiterbildungsinstituts
  • Aufbau und Leitung eines kommunalen Dolmetscher-Services
  • Bis 1996 Leitungs- und Managementtätigkeit in Einrichtungen der psychosozialen Versorgung für psychisch Kranke, Migranten, Kinder, Jugendliche und Delinquenten
  • Auslandstätigkeit in England, Ghana, Spanien und Israel

incum.de

Dr. Christina Rothdeutsch-Granzer

  • Dr. phil., Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin,
  • Sozialpädagogin,
  • Traumapädagogin und Traumazentrierte Fachberaterin (DeGPT/FV TP),
  • Somatic Experiencing (SE)® – Traumaarbeit nach Peter A. Levine,
  • Lebens- und Sozialberaterin,
  • Fachbuchautorin

https://wunderkinder-graz.at

Dr.Teresa W. Ngigi

  • International Mental Health Specialist, working with children, youth, adults, and families
  • Trainer in Trauma Informed Practice
  • Post-doctorate in Trauma Informed Practice
  • Doctorate in Psychology and Culture
  • Higher Dip in Psychological Counselling, BEd in Psychopedagogy
  • Mother of two children
  • Author

http://www.teresangigi.com

Lienhard Valentin

  • Gründer von Arborverlag u. Arbor Seminare GmBH
  • Gründer des Vereins mit Kindern wachsen
  •  MSC u. MBSR Lehrer
  • Lehrer für Mindful Parenting
  • Autorisierter Lehrer für Positive Neuroplastizität

https://www.lienhard-valentin.de/

Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer

  • Arzt,
  • Neurowissenschaftler,
  • Psychotherapeut
  • Sachbuchautor (u. a. „Das Gedächtnis des Körpers“, „Warum ich fühle, was du fühlst“